Kreisstadtfest 2017

Erschienen am 23. Juli 2017 in Allgemein

Tobias Eichinger

 

Unser Stamm war auch heuer wieder am Kelheimer Stadtfest mit der Röllchenbahn dabei, in Bayern auch als Tragerlrutschn bekannt. Schon so manche lieben Besucher, alte und junge PfadfinderInnen hockten sich im Laufe der Jahre auf ein Brettl und rutschten drauf los. Die Stadtverwaltung hatte uns heuer einen wunderbar schattigen Platz in der Ludwigsstraße zugeteilt, wo auch die anderen Spieleangebote für Kinder zu finden waren. Bereits Wochen vor dem Fest haben wir uns über den Bahnbetrieb und die Schichteinteilung über sämtliche Stufen Gedanken gemacht und den Stand gestaltet.
Mittlerweile gelingt uns der Bahnaufbau reibungslos, dank unseres Materialwarts Michael samt Traktor und dem städtischen Bauhof! Das eindruckvollste Rutscherlebnis kann nur mit dem richtigen Gefälle gelingen – da schaden ein zwei Paletten mehr nicht.

Für unseren Stamm war es ein erfolgreicher Tag und besonders in den Abendstunden haben wir uns über das Austauschen und Ratschen mit den Eltern gefreut. Auch konnten wir bei dieser Gelegenheit unsere neue gegründeten Rechtsträger e.V. vorstellen und für neue Stammesmitglieder werben.

Die Bahn kann gegen eine kleine Spende auch z.B. für Vereins- oder Pfarrfeste ausgeliehen werden. Man benötigt lediglich ein paar starke Leute, ein Transportfahrzeug, circa 44 Paletten oder einen abschüssigen Hang mit gepolstertem Auslauf.

 

Kreisstadtfest_Gruppenbild

Comments are closed.