Jungpfadfinder

Ab der fünften Klasse findet man im Stamm Kelheim bei den „Jungpfadfindern“ seinen Platz. Jungpfadfinder und Jungpfadfinderinnen suchen und erleben Abenteuer. Dabei ist der Jungpfadfindertrupp ein Ort der Sicherheit und des Vertrauens. Hier kann gemeinsam etwas vorangebracht werden und durch regelmäßige Reflexion das eigene Handeln und die Gruppe hinterfragt und vorangebracht werden. Die Jungen und Mädchen sollen lernen sich eine eigene Meinung zu bilden und ihr Lebensumfeld mitzugestalten, dabei ist es natürlich auch wichtig, dass man sich ausprobiert und Verantwortung übernimmt.

Der Jungpfadfindertruppe wird von erwachsenen Gruppenleitern begleitet und geleitet. Diese sollen Orientierung geben und Mut machen Abenteuer zu erleben.

 

Wer Lust hat mal vorbeizuschauen, die Gruppenstunde findet immer am Donnerstag, von 18.00 – 19.30 im Pfarrheim von St. Pius (Elsterstraße 2 in Kelheim) statt. Damit wir besser planen können, wäre es gut, wenn vorher kurz Bescheid gegeben wird, dass jemand Neues zum Schnuppern kommen möchte.

Bei Interesse einfach eine E-Mail schreiben: dpsg-kelheim@gmx.de